Frühlingsfest 2017 des Kremmener Seniorenbeirats (25.03.2017)

Am Samstag, dem 25.03.2017 zeigten die Kremmener Senioren in der Beetzer Mehrzweckhalle, wie man beschwingt den Frühling begrüßt. Der Seniorenbeirat hatte geladen und aus allen Ortsteilen fanden sich Senioren ein, um gemeinsam ein fröhliches Fest zu feiern. Der Bürgermeister Sebastian Busse, welcher nur wenige Tage zuvor sein Amt angetreten hatte, lies es sich nicht nehmen die Senioren persönlich zu begrüßen und ihnen viel Vergnügen zu wünschen. Einen Überraschungsgast hatte er auch noch im Gepäck: Marlena Uzieblo, Kulturdirektorin aus unserer polnischen Partnerstadt  Suchozebry. Sie war mit ihrer Band angereist, um auf Einladung des Spargelhofes anlässlich der Bluesnacht zu singen. Eine Kostprobe gab sie den Anwesenden zu Gehör, als sie spontan a cappella eine deutsch-polnische Version des Marlene Dietrich Titels "Sag mir wo die Blumen sind" sang. Mit viel Musik ging es weiter. Hartmut Haker und nicht zuletzt die Sängerin Anne (Zitat: "aus dem wunderschönen Luftkurort Bitterfeld") die mit viel Charme, Humor und großartiger Stimme die Gäste mit ihren Schlagern auf die Tanzfläche lockten. Überrascht waren die Senioren allerdings, als Anne ihre Zuneigung zu Manfred aus Flatow offenbarte. Sie versicherte jedoch augenzwinkernd, dass Manfred für ihre "Umstände" (sie ist derzeit in der 18. Zwillingsschwangerschaftswoche) nicht verantwortlich sei. Alle Gäste hatten viel Freude und dazu ein leckeres Buffet. Viel zu schnell verging der Abend. Jedoch einige der Senioren hatten es eilig, wollten sie doch die Bluesnacht im Scheunenviertel nicht verpassen. - Der Seniorenbeirat dankt an dieser Stelle allen Unterstützern, Helfern und Ehrenamtler, die wiederholt oder erstmalig zum Gelingen des Festes beitrugen.

[alle Schnappschüsse anzeigen]