Saisonstart der Kreisoberliga in Oberkrämer (24.08.2018)

Die neue Saison in der Kreisoberliga in Oberhavel hat heute in Oberkrämer ihren Auftakt genommen.

Mehr als 300 Zuschauer waren an diesem Freitag Abend nach Vehlefanz gekommen, um bei dem Lokal-Derby dabei zu sein.

In Vertretung des Landrates Ludger Weskamp übernahmen Bürgermeister Peter Leys und die Kremmener Erntekönigin Lara den Spielanstoß. Zuvor war mit einer Schweigeminute Dieter "Miene" Buchholz gedacht worden. Der Flatower war am 03. August im Alter von 79 Jahren verstorben und galt im Landkreis als Fußball-Institution.

Der 1.SV Oberkrämer empfing den 1. FC Kremmen, dessen Mannschaft sich zum Saisonstart noch nicht gefunden zu haben schien. Von Beginn an dominierten die Oberkrämer das Spiel und die Kremmener Verteidiger waren stark gefordert. Doch vergebens, bereits zur Halbzeit stand es für die Gastgeber 4:0 und die Ehre der Kremmener wurde in der 2. Halbzeit nur durch Marc Kaiser gerettet, der bei einem Rückstand von 5:0 Toren zwei Tore schoss. Doch er allein konnte das Spiel nicht drehen und so gewann letztlich der 1. SV Oberkrämer verdient mit 6:2 Toren.

Allen Helfern und Unterstützern ein großes Lob für die gute Organisation, auf und neben dem Rasen.

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]