56. Karnevalsession beginnt mit Sturm auf das Kremmener Rathaus (16.11.2019)

5 Tage nach dem 11.11.2019 stürmten die Kremmener Närrinnen und Narren des KCK das Rathaus auf dem Kremmener Marktplatz. Schuld an der "Erstürmung mit Verspätung" sind die beruflichen Verpflichtungen, die die Karnevalisten am vergangenen Montag von ihrem Hobby abhielten.

So konnten aber auch viele Kremmener Bürgerinnen und Bürger dem Spektakel beiwohnen und erleben, wie der Kremmener Bürgermeister Sebastian Busse den "Schlüssel zur Macht" an die Jecken abgeben musste. Trotz kaltem Nieselregen zogen die Funken des KCK mit ihrem frisch verkündeten Prinzenpaar, Christine I. und Marcel LVI (56.), durch die Straßen der Altstadt. Begleitet wurden Sie dabei vom Elferrat, dem Präsidenten, dem Kinderprinzenpaar und natürlich dem Fanfarenzug aus Hohen Neuendorf.

Karten für die Prunksitzungen im Februar können ab Montag in der Post- und Lottoverkaufstelle in der Ruppiner Straße erworben werden.

[alle Schnappschüsse anzeigen]