Schöffenwahl 2018

Kremmen, den 29.01.2018

Im Jahr 2018 stehen wieder Schöffenwahlen an. Die Schöffinnen und Schöffen sind ehrenamtliche Richterinnen/Richter in der Strafgerichtsbarkeit. Sie wirken in Strafverfahren bei den Amts- und Landgerichten mit. Sie sind in der Hauptverhandlung mit dem Berufsrichter gleichberechtigt, sowohl bei der Urteilsfindung als auch bei der Festsetzung des Strafmaßes.

 

Für die Amtszeit von 2019 bis 2023 sucht die Stadt Kremmen Männer und Frauen, die als ehrenamtliche Schöffen arbeiten möchten.

 

Für den Amtsgerichtsgerichtsbezirk Oranienburg sind vier erforderliche Kandidaten zu beziehen. Die Stadt Kremmen stellt dafür eine Vorschlagsliste auf. Die Kremmener Stadtverordnetenversammlung schlägt dann die ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten einem Ausschuss beim Amtsgericht vor, der abschließend über die Schöffen entscheidet. Interessenten können sich bis zum 19. März 2018 in der Stadtverwaltung Kremmen melden (Tel. 033055-9980). Das Bewerbungsformular sowie einen Link zu weiteren Informationen finden Sie unter dieser Meldung.