Erntefest 2020 kann nicht stattfinden

Kremmen, den 21.04.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Erntefestkomitee der Stadt Kremmen gibt hiermit bekannt, dass das diesjährige Erntefest (04.-06.09.2020) nicht stattfinden wird.
Die Auswirkungen der aktuellen Corona-Pandemie überschatten alle Vorbereitungen und somit können wir die uneingeschränkte Durchführung eines fröhlichen und ungezwungenen Festes, wie es das traditionelle Erntefest stets war, nicht garantieren.
Auch wenn Großveranstaltungen ab dem 31.08.2020 wieder möglich sein sollen, können etwaige Auflagen aktuell nicht ermessen werden, müssten jedoch bereits jetzt in den vorzunehmenden Ausschreibungen berücksichtigt werden.

Denkbar wäre z.B. die Beschränkung von Teilnehmerzahlen oder die Einhaltung von Mindestabständen.
Beides Szenarien, die wir nicht abschätzen und mutmaßlich nicht umsetzen könnten.


Das Kremmener Erntefest war stets ein lokaler Höhepunkt zu dem man sich ganz bewusst mit Freunden und Familie getroffen hat, zu dem die Stadt Kremmen viele auswärtige Gäste begrüßen konnte und das für Geselligkeit und Brauchtumspflege steht. – Es wird wieder Zeiten geben, wo wir umso mehr gemeinsam feiern werden, 2020 ist dafür leider nicht vorgesehen.
Die Mitglieder des Erntefestkomitees sowie der Bürgermeister der Stadt Kremmen, Sebastian Busse, bitten alle Beteiligten und Protagonisten sowie alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese harte Entscheidung.
Die Gesundheit jedes Einzelnen ist jedoch ein zu kostbares Gut, so dass wir diesem alles andere unterordnen werden.
Unsere gesamte Kraft wird sich nun auf die Vorbereitungen des Erntefestes vom 03.-05.09.2021 konzentrieren.

 

im Namen des Festkomitees 

Andrea Busse
Vorsitzende des Erntefestkomitees der Stadt Kremmen

 

Foto: Enrico Kugler