Neubau eines öffentlichen Spielplatzes im Ortsteil Amalienfelde

Kremmen, den 25.08.2020

Für den Neubau des öffentlichen Spielplatzes im Ortsteil Amalienfelde hat die Stadt Kremmen eine Zuwendung des Landes Brandenburg gemäß Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 25. September 2018 erhalten.

 

 

Endlich ist es soweit, die Baumaßnahmen des neuen öffentlichen Spielplatzes im Ortsteil Amalienfelde beginnen nun in der 41. Kalenderwoche. Die Grünfläche bietet einen idealen Platz für den Neubau des Spielplatzes. Der Spielplatz soll ein Familientreffpunkt zum spielen, toben und erleben sein.

 

 

Angeschafft werden unter anderem eine Schaukelkombination aus Nest- und Sitzschaukel, Federwipptiere und eine große Kletterkombination mit hohem Spiel- und Spaßfaktor. Des Weiteren wird für die Motorik ein Balancierparcour angeschafft.

 

Auf dem Bild sehen Sie den technischen Lageplan des zukünftigen öffentlichen Spielplatzes.

 

 

Weitere Informationen über die Projektförderung erhalten Sie hier:

 

 

www.eler.brandenburg.de

 

https://ec.europa.eu/agriculture/index_de

 

 

Foto: technischer Lageplan Spielplatz Amalienfelde