Kremmen hält zusammen!

Kremmen, den 02.02.2021

Kremmen hält zusammen!


Sie haben einen Impftermin im Impfzentrum Oranienburg vereinbart und wissen nun nicht, wie Sie dort hingelangen sollen?




Die Verwaltung der Stadt Kremmen möchte Sie hier unterstützen und Hilfe organisieren, wie sie es zu Beginn der Pandemie bereits mit der Koordinierung einer Einkaufshilfe getan hat.

Ähnlich dessen möchten wir Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, sich unter 033055 – 9980 zu melden, wenn sie einen Fahrdienst für ältere oder in ihrer Mobilität beeinträchtigte Mitbürger übernehmen können.


Alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Impftermin vereinbart haben und nicht selbstständig zu ihrem Impftermin fahren können, können sich ebenfalls unter 033055 - 9980 melden.

Die Verwaltung übernimmt die Koordinierung, damit möglichst bald alle über einen Impfschutz verfügen.

Kremmen hält zusammen, machen Sie mit!

 

Bild zur Meldung: Wilfried Pohnke auf Pixabay