10.05.2021 – Tag der Kinderbetreuung

Kremmen

Der Montag nach dem Muttertag wird seit 2012 als Tag der Kinderbetreuung begangen.

Ihnen liebe Eltern und ihren Angehörigen sowie Freunden, die Sie bei der Betreuung und Förderung ihrer Kinder im letzten Jahr unterstützt haben, gilt ein besonderer Dank.

Sie haben während der anhaltenden Pandemie unglaubliches geleistet.

Doch auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas, dem Hort, dem Jugendclub sowie in der Schulsozialarbeit und in den Schulen möchten wir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Ständig wachsende und sich verändernde Herausforderungen zu meistern, war Ihnen allen stets größtes Anliegen und Sie haben mit Tatkraft und Flexibilität ihr möglichstes gegeben die Betreuung, die pädagogische Entwicklung und Förderung der Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt unter den gegebenen Umständen aufrecht zu erhalten.

Der „Tag der Kinderbetreuung“ soll das vielfältige Berufsfeld in den Mittelpunkt rücken, denn gerade in diesen Zeiten zeigt sich, die große Bedeutung  von Fachkräften in der frühkindlichen Bildung - und darüber hinaus - für das gesamtgesellschaftliche Funktionieren.

Ein Gartenfest mit Ihnen oder Überraschungsbesuche in der Kita wären sicher sehr schön, sind jedoch noch nicht angebracht. Daher bleibt uns nur, Ihnen zu wünschen, dass Sie gesund bleiben!

Ein digitaler jedoch nicht minder herzlicher Gruß an Alle, die die Betreuung von Kindern und Jugendlichen zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben.

 

Sebastian Busse                          Manuela Nebel

Bürgermeister                             stellv. Bürgermeisterin und Leiterin Hauptamt
der Stadt Kremmen                    der Stadt Kremmen

 

Bild zur Meldung: Pixabay