© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke

Freie Fahrt pünktlich zum Fest!

Kremmen, den 21. 12. 2022

PRESSEMITTEILUNG Oberkrämer, 21.12.2022
Pünktlich zu Weihnachten: Letzte Arbeiten abgeschlossen.

Freie Fahrt zwischen Neuruppin und Dreieck Pankow auf beiden Richtungsfahrbahnen
Die A10 und die A24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion.
Sie werden bis 2022 unter laufendem Verkehr ausgebaut bzw. erneuert,
um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.
Nach Abschluss der letzten Restarbeiten und Beseitigung von Verkehrssicherungseinrichtungen
wurden der Bauabschnitt 2 zwischen Neuruppin und Fehrbellin sowie der Bauabschnitt 7 zwischen Kreuz Oranienburg und Mühlenbeck in beiden Fahrtrichtungen freigegeben.
Somit besteht auf der gesamten Strecke freie Fahrt in Richtung Hamburg und Berlin.

Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmer/innen jederzeit
eine gute, unfallfreie Fahrt auf der neuen Havellandautobahn.

 

Bild zur Meldung: Logo Havellandautobahn