Kremmen auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin (11.03.2018)

Die Internationale Tourismusbörse Berlin ist für die Stadt Kremmen alljährlich ein fester Termin im Kalender. In Kooperation mit dem Tourismusverband Ruppiner Seenland präsentierten sich die Städte Rheinsberg, Neuruppin, Oranienburg und Kremmen in der Brandenburghalle.

Die Kremmener werden dabei traditionell von der Nachbargemeinde Oberkrämer unterstützt. Die Oberkrämer Tourismusmangerin Kerstin Rosen sowie die Mitarbeiter des Kremmener TiP, Michael Krüger und Andrea Busse, haben in den vergangenen Tagen ungezählte Gespräche geführt, Prospekte verteilt und Kontakte gesammelt, um Gäste zu einem Besuch unserer Region zu animieren.

Immer mit einem Lächeln dabei: Erntekönigin Anja.

[alle Schnappschüsse anzeigen]