Landratswahlen des Landkreises Oberhavel

 

Landratswahl 2021

 

Ergebnis der Stichwahl zum Landrat vom 12.12.2021 im Landkreis Oberavel

Der Kreiswahlausschuss für die Kommunalwahlen des Landkreises Oberhavel hat in seiner Sitzung am 15.12.2021 - gemäß § 83 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes (BbgKWahlG) in Verbindung mit § 77 BbgKWahlG und § 74 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung (BbgKWahlV) - das Endergbnis festgestellt.

Das Ergebnis finden Sie hier.

Da kein Bewerber die erforderliche Mehrheit (von 27.284 gültigen Stimmen) erhalten hat, wird festgestellt, dass der Kreistag des Landkreises Oberhavel die Landrätin bzw. den Landrat wählt (§§ 83, 72 Abs. 2 Satz 5, 77 Abs. 4 BbgKWahlG).

 

 

Ergebnis der Wahl zum Landrat vom 28.11.2021 im Landkreis Oberavel

 

Der Kreiswahlausschuss stellte in öffentlicher Sitzung am 02.12.2021 fest, dass kein Bewerber die erforderliche Stimmenzahl erreicht hat. Somit findet am 12.12.2021 in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr eine Stichwahl statt. Für die Stichwahl sind Herr Sebastian Busse (CDU) und Herr Volker-Alexander Tönnies (SPD) zugelassen.

Die Bekanntmachung zur Feststellung des Ergebnisses der Wahl zum Landrat vom am 28.11.2021 im Landkreis Oberhavel finden Sie hier.

 

 

 

Archiv

Am 05.11.2014 wurde Oberhavels langjähriger Landrat Karl-Heinz Schröter als Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg vereidigt.

Endet die Amtszeit einer Landrätin/eines Landrates vor Ablauf der regulären Wahlperiode, so soll eine Neuwahl innerhalb von fünf Monaten erfolgen. Der Landrat wird dabei in Oberhavel erstmals in Direktwahl bestimmt.

 

Ergebnisse der Landratswahl vom 22.02.2015    hier

Ergebnisse der Stichwahl vom 08.03.2015 finden Sie hier.