Wirtschaftsstandort Kremmen

Die Lage Kremmens ist nahezu ideal, die Hauptstadt Berlin ist nah und gut erreichbar. Inmitten des Rhinluchs liegt die Stadt in einer einzigartigen Naturlandschaft, die landwirtschaftlich geprägt ist und zugleich touristischen Zwecken vieles zu bieten hat. Unternehmen schätzen den Standort Kremmen: gleich über zwei Anschlüsse ist Kremmen an die A24 hervorragend angebunden. Im Süden mit der Abfahrt Oberkrämer unweit des Berliner Rings A10 und im Norden mit der Abfahrt Kremmen. Über Landes- und Bundesstraßen sind die Städte Oranienburg, Nauen und Neuruppin ebenfalls gut erreichbar. Pendler und Gäste genießen mit der Regionalbahn und dem Prignitz-Express eine hervorragende Anbindung, regelmäßig verkehrende Buslinien der Oberhavel-Verkehrsgesellschaft verbinden mit dem Umland. Attraktive Gewerbeflächen sowohl am Rande als auch im Zentrum der Stadt und freie Gewerbeimmobilien machen Kremmen für Investoren vor allem im Dienstleistungsbereich interessant. Der Gewerbesteuerhebesatz beträgt derzeit 315 Prozent.

 

Der Wirtschaftsstandort Kremmen wird gegenwärtig bestimmt durch: 
die Sana-Kliniken, Hotellerie, Landwirtschaft und Unternehmen der Logistikbranche

Sana Klinik Sommerfeld

Sana Kliniken Sommerfeld

Mitarbeiterzahl: 430                         
Bettenzahl: 466

Weitere Infos unter: https://www.sana.de/sommerfeld

Hotel & Spa  Sommerfeld am Beetzer See

Hotel & SPA Sommerfeld

Mitarbeiterzahl: saisonbedingt           
Zimmerzahl: 85

Weitere Infos unter: https://www.hotel-sommerfeld.de/

Schloss Ziethen

Schloss Ziethen - Hotel und Restaurant

Mitarbeiterzahl : 25                          
Zimmerzahl: 39

Weitere Infos unter: http://www.schlossziethen.de/

SeeLodge am Kremmener See

SeeLodge am Kremmener See

Mitarbeiterzahl: saisonbedingt           
Zimmerzahl: 10 + 2 Suiten

Weitere Infos unter: http://www.seelodge.de/

Symbolbild von 12019 auf Pixabay

Landwirtschaftliche Produktion

Rhinland - Agrargesellschaft mbH   

Mitarbeiterzahl: 2

Milchviehanlage Kremmen GmbH & Co. KG

Mitarbeiteranzahl: 35 + 2 Azubis

Agrar GmbH Orion                             

Mitarbeiterzahl: 14

belafarm Beetzer Landwirtschaftsgesellschaft mbH

Mitarbeiterzahl: 30

Logistik - Symbolbild von Marcinjozwiak auf Pixabay

Gewerbegebiet

LIDL - GmbH  Co. KG

Mitarbeiterzahl: 150

Testrut Wiethoff GmbH & Co. Handels KG

Mitarbeiterzahl:216

DiALOG Berlin Brandenburg Logistik GmbH

Mitarbeiterzahl: 185

Mietz Transport u. Logistik GmbH

Mitarbeiterzahl: 21

Zahlreiche Handwerker, Händler und Dienstleistungsunternehmen in unterschiedlichsten Branchen haben sich bereits in Kremmen nieder gelassen.

 

Kremmen - ein Wirtschaftsstandort in der Mitte Europas, in direkter Nachbarschaft zur Hauptstadt, zwischen Metropole und Landschaft:

  • Ein naturnaher und gut erreichbarer Wohnstandort

  • Ein attraktiver und gut erreichbarer Wirtschaftsstandort

  • Ein vielfältiger touristischer Anziehungspunkt

  • Ein sicherer Bildungsstandort
     

Die Stadt Kremmen mit ihren sieben Ortsteilen Beetz, Groß-Ziethen, Flatow, Hohenbruch, Kremmen, Sommerfeld und Staffelde hat insgesamt ca. 7500 Einwohner. Die familienfreundliche Stadt auf dem Land bietet in fünf Kindertagesstätten hervorragende Betreuungsmöglichkeiten für die Kleinsten. Die Grundschule im Ortsteil Beetz, als sogenannte verlässliche Halbtagsschule und die Goethe-Grundschule sowie Goethe-Oberschule in Kremmen, beide als Ganztagsschule in offener Form, stehen den Schulkindern zur Verfügung. Viele Vereine bieten die geeignete Plattform für sinnvolle und aktive Freizeitgestaltung, Geselligkeit und Mitwirkung im Gemeinwesen.

Die Stadt ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg. Die ältesten Häuser der historischen Altstadt sind gut 320 Jahre alt und im Original noch zu bestaunen. Ebenso wie das Scheunenviertel, durch seine Teilnahme an der EXPO 2000 weithin zum Begriff geworden, welches für das Spannungsverhältnis zwischen Metropole und Landschaft, Stadt und Land, modern und historisch steht, das es zu entdecken und zu erleben gilt.

Die mehr als 700 Jahre alte Ackerbürgerstadt Kremmen ist eingebettet in das landschaftlich einzigartig schöne und naturkundlich besonders reiche Rhinluch. Das Erscheinungsbild des einst unwegsamen Niedermoorgebietes beherrschen seit der Kultivierung für die Landwirtschaft geradezu endlos weit erscheinende Luchwiesen, durchzogen von Kanälen und Gräben. Die nahezu unberührte Landschaft bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum.

 

Kontakt:
Stadtverwaltung Kremmen

Am Markt 1

16766 Kremmen

Tel. (033055) 9980