Die Region Krämer Forst auf der Landesgartenschau in Oranienburg (28.06.2009)

Am Wochenende 27. und 28. Juni 2009 war es soweit, die Region Krämer Forst als Außenstelle der Landesgartenschau präsentierte sich mit einem vielfältigen Programm auf der Bühne am Dreiseithof zwischen der Blumenhalle und der Kunstausstellung.


 

Ziel dieser Präsentation sollte es sein, so viele Akteure wie möglich aus der Region auf der Bühne zusammenzuführen, um dem LAGA-Publikum die Vielfalt der Region Krämer Forst aufzuzeigen und Vernetzungen unter den sich teilweise noch unbekannten Akteuren herzustellen.

Wir kontaktierten alle Partner der LAGA-Außenstelle und trafen oft auf große Begeisterung und Tatendrang zur Mitorganisation. Für die Moderation auf der Bühne konnte Herr Dietmar Ringel vom RBB-Info-Radio gewonnen werden. Er wohnt in Oberkrämer OT Schwante und hat die Aufgabe ehrenamtlich übernommen. Umgehend begannen wir mit den Recherchen rund um das Motto „Hier lebt sich´s gut und kreativ" und konnten gemeinsam viele Akteure mobilisieren.

Am 22.06.2009 stand das Programm und die Akteure fest und es war an der Zeit mit Hilfe der Presse auf die zwei tollen Tage aufmerksam zu machen.



Mehr über: Regionalpark Krämer Forst e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]