Kinder-Kunst-Kremmen 2011 (29.05.2011)

Zum 6. Mal wurde Kindern im Kremmener Scheunenviertel angeboten, mit Hilfe von Künstlern verschieden Aktivitäten auszuprobieren. Angeboten wurde Malen für Kinder bis 8 Jahre mit dem Maler Georg Seifert, Malen für Kinder bis ab 9 Jahre mit dem Maler Karl-Heinz Schenk, Gestalten von Figuren aus Naturmaterialien mit dem Grafiker Peter Porsch, Steine behauen mit dem Bildhauer Rüdiger von Hase, Zinngießen mit dem Bildhauer Stephan Möller, Origami mit der Wilma Scheithauer, Gipsfiguren bemalen mit Marlies Wendland, Figuren basteln aus Heu, Trommeln mit Frau Eggert und Linedance. Mehr als 100 Kinder nahmen das Angebot an. Alle erhielten Preise. Den Abschluss bildete eine Theatervorführung der Kinder der Grundschule Kremmen - "Götz von Berlichingen. Die Angebote waren dank ehrenamtlicher Arbeit vieler Helfer unentgeltlich.
Die Veranstaltung wurde finanziert durch den Scheunenviertel-Kremmen e.V., die Stadt Kremmen und Spenden der Firma LIDL, Spargelhof Kremmen, Gartenbau Prahl Kremmen und die Dachdeckerfirma Schmidtsdorf/Marzahn. 


Mehr über: Scheunenviertel Kremmen e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]