© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke© Frank Liebke

Kita Rhinstrolche profitiert von LEADER-Fördermitteln

Kremmen, den 26. 10. 2022

In der Kita-Rhinstrolche Kremmen konnten in diesem Jahr einige Maßnahmen Dank der Förderung durch das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) in Höhe von 75% umgesetzt werden.

Einige der vorhandenen Spielgeräte, wie die Matschanlage, waren in die Jahre gekommen und boten keinen Spielspaß mehr.

Im Einzelnen wurden daher eine Kletter- und Spielkombination, eine Matschanlage mit Sonnenschutz, eine Einfassung der Sandspielfläche, ein Geräteschuppen sowie eine kuschelige Sinneshöhle, die besonders den Kindern mit einem erhöhtem Förderbedarf zu Gute kommen wird, angeschafft.

Die Kostenschätzung für alle Maßnahmen belief sich eingangs auf 41.000,-€.
Durch Verhandlungsgeschick und die Auswahl wirtschaftlichster Angebote konnten letztlich alle Vorhaben für 34.319,91€ realisiert werden.

Der Fördermittelgeber, das LELF, trägt davon 25.739,93€.

Eine gute Investition in die kleinen Rhinstrolche!

Logo Fördermittelgeber

 

Bild zur Meldung: Die neue Spielkombination mit Rutsche bei ihrer Einweihung.

Fotoserien


In der Kita Rhinstrolche in Kremmen wurden neue Spielgeräte eingeweiht (26. 10. 2022)

Urheberrecht:
Stadt Kremmen