Fundbüro

verlorene Schlüssel - Pixabay

Fundbüro der Stadt Kremmen

Das Fundbüro ist dem Ordnungsamt zugeordnet. Hier werden Gegenstände aufbewahrt, die ehrliche Finder im Gebiet der Stadt Kremmen gefunden und abgegeben haben.

Wer eine verlorene Sache findet, muss diese dem Fundbüro anzeigen oder die Sache dort abgeben. Außerdem können wir Ihnen Auskunft darüber geben, ob Gegenstände die Ihnen abhandengekommen sind, abgegeben oder gemeldet worden sind. Zudem stellen wir Ihnen auf Wunsch Verlustbescheinigungen über verlorene oder gestohlene Fahrräder, Mofas, etc. zur Vorlage bei der Versicherung aus.

Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Fundstücke beträgt sechs Monate. Hat sich der rechtmäßige Besitzer bis dahin nicht gemeldet, geht die Fundsache auf Wunsch in das Eigentum des Finders über.

Fundsachen können telefonisch beim Ordnungsamt (033055-99832 oder 99869) gemeldet oder zu den Sprechzeiten vorbeigebracht werden.
Wer selbst etwas verloren hat, findet beim Ordnungsamt den richtigen Ansprechpartner.

 

Ring

2021   Juli bis Dezember

 

Diverse Einzelschlüssel, Schlüsselbunde, Schmuck und Brillen

 

Fundort Stadtgebiet Kremmen incl. Spargelhof

Zähne

Fund NR. 2022-003

Fundtag: 24.02.2022

Fundort: Kremmen, Ruppiner Straße 17

 

Unterkiefer Zahnprothese