„Sumpf & Sand – Brandenburgs zwei Gesichter“

08.05.2021 um 09:30 Uhr

Neue Perspektiven für die Rhinluchnatur?

Anfang Mai steht alles im Zeichen des Wachstums, der Fortpflanzung und des Fortbestehens: Kranichrufe in den morgendlichen Nebelfeldern, Balztänze der Rothalstaucher, Frösche im blauen Hochzeitsanzug und darüber der frühlingshafte, weite Horizont. Die Naturvielfalt des Oberen Rhinluchs übt auf aufmerksame Beobachter*innen umfassende Faszination aus. Am Samstag, 08.05.2021 von 9:30 bis 17:30 Uhr laden der Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V. gemeinsam mit dem BUND Brandenburg e.V. im Rahmen des Projekts „Sumpf & Sand – Brandenburgs zwei Gesichter“ zu einer Tagesveranstaltung ein.
Die Rhinluchnatur ist u.a. durch zunehmende Trockenheit und Bodenerosion gefährdet. Das hat klimatische und menschengemachte Ursachen. Wie kann hingegen die Natur im Rhinluch erhalten werden? Wir beginnen den Tag mit einem Naturfotovortrag und besuchen anschließend gemeinsam verschiedene Orte im Oberen Rhinluch. Wir wollen mit den Teilnehmer*innen diskutieren, ob es neue Perspektiven für die Rhinluchnatur geben muss, z. B. durch Vernässungsmaßnahmen und alternative Formen der Landbewirtschaftung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Besonders freuen wir uns über Teilnehmer*innen aus der Region. Wir können die Veranstaltung leider nicht barrierefrei gestalten.

Die Teilnahme  ist für Sie kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Interessenten wenden sich bitte an Karoline Funk, BUND-Projektkoordinatorin „Sumpf & Sand – Brandenburgs zwei Gesichter“, Tel.: 0331-703997 24, Email:

Treffpunkt:  09.30 Uhr in der Naturschutzstation Rhinluch (gegenüber der Kirche), Nauener Str. 68, 16833 Linum (ein Parkplatz ist hinter dem Haus ausgeschildert)

Bitte mitbringen:   Ausreichend Verpflegung, wetterentsprechende Kleidung, Sonnen- und Insektenschutz, Fernglas (!).

Die Veranstaltung findet im Rahmen des durch das Land Brandenburg und den ELER-Fonds geförderten BUND-Bildungsprojektes "Sumpf und Sand - Brandenburgs zwei  Gesichter" statt. Hinweise zum Projekt finden Sie auf der Themenseite "Sumpf & Sand" des BUND Brandenburg: 
https://www.bund-brandenburg.de/themen/default-3e083410fc/

 
 

Veranstaltungsort

Naturschutzstation Rhinluch

 

Veranstalter

Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V.

Am Markt 24
16766 Kremmen

www.Oberes-Rhinluch.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]