Evangelischer Pfarrsprengel Kremmen

Vorschaubild

Beetzer Dorfstr. 214
16766 Kremmen OT Beetz

Telefon (033055) 222198

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kirche-kremmen.de
Homepage: www.kremmen-kirche.de

Dazu gehören die Kirchengemeinden:

  • Kremmen mit Groß-Ziethen
  • Beetz - Sommerfeld mit Wall
  • Staffelde

 

 

 


Aktuelle Meldungen

NEU: Kinderkirche ab 17.01. in Kremmen

(07.01.2018)

Neue Kinderkirche in Kremmen
Jesus hat gesagt: Lasst die Kinder zu mir kommen, denn ihnen gehört das Himmelreich.

Nach langer Zeit ist es wieder soweit.
Im Januar will ich mit einer neuen wöchentlichen Kindergruppe starten.
Einladen möchte ich getaufte und ungetaufte Kinder der 1. bis 6. Klasse.
Wir wollen gemeinsam:
    - Geschichten aus der Bibel hören
    - Gespräche über Gott und die Welt führen
    - Miteinander essen und trinken
    - Singen, Malen
    - Spielen u.a.

Wer noch unentschlossen ist, kann „schnuppern” kommen.

Wir wollen beginnen am:
Mittwoch dem  17.01.18, 16.00 Uhr im Gemeindehaus Kremmen, Kirchplatz 3.

Ich freue mich auf alle, die kommen. Ihr braucht nichts mitzubringen, außer Euch selbst!
Also, lasst Euch einladen und kommt vorbei!

Eure Gemeindepädagogin Sabine Dill

 

Predigtreihe vom 14.01. bis 18.02.

(07.01.2018)

Predigtreihe

Mittlerweile ist die Predigtreihe zu Beginn des Jahres in den Gemeinden unserer Region schon eine feste Institution. An sechs Sonntagen vom 14. Januar bis zum 18. Februar werden wieder Pfarrer und Prädikantinnen unserer Region die Gottesdienste gestalten. Im Anschluss an die Gottesdienste sind Sie herzlich zu einem Nachgespräch bei einer Tasse Kaffee eingeladen.

Diesmal wird es um zum Teil sehr unterschiedliche Paare aus der Bibel gehen.

Pf. Triebler wird über das wohl bekannteste Paar der Bibel sprechen, über Adam und Eva. Es ist spannend, was in dieser mythologischen Geschichte so alles drinsteckt.

Pf. Schütte aus Velten wird die Geschichte von David und Bathseba genauer betrachten. In dieser Geschichte geht es darum wie König David seine Machtstellung missbraucht und Ehebruch begeht und welche politischen Konsequenzen ein Liebesabenteuer haben kann.

Pf. Hellriegel hat die beiden Personen Onesimus und Philemon ausgewählt. Onesimus ist Sklave bei dem Christen Philemon. Er flieht aus der Sklaverei und begegnet Paulus, als der gerade im Gefängnis sitzt. Diese Begegnung nimmt Paulus zum Anlass, einen Brief an Philemon zu schreiben, der uns in der Bibel überliefert ist.

Pfn. Poldrack hat sich Sarah und ihre ägyptische Dienerin Hagar ausgewählt. Die Geschichte aus dem Alten Testament erzählt von dem kinderlosen Paar Sarah und Abraham und wie Abraham auf Wunsch seiner Frau deren Sklavin Hagar schwängert. Die emotionalen Folgen daraus werden in der Bibel sehr dramatisch dargestellt.

Prädikantin Seifert wird mit ihrer Auswahl in die Frühzeit der Israeliten blicken. Der unbesiegbare Samson erzählt seiner Frau den Grund für seine Stärke und diese begeht Treuebruch und verrät sein Geheimnis dem feindlichen Volk, dem sie entstammt. Eine Geschichte voller Dramatik.

Den sechsten Gottesdienst gestalten die beiden Prädikantinnen Frau Utecht und Frau Görgens. Den Jünger Petrus und den Apostel Paulus haben sie für die Predigtreihe ausgewählt. Der zaghafte Jünger, der nicht die Kraft findet, sich zu seinem Jesus zu stellen und der dann der Fels der Kirche wird. Und Paulus, der vom Verfolger der Jesusanhänger zu Apostel der Völker wird. Zwei herausragende Figuren des Neuen Testaments.

Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10 Uhr. Im Anschluss gibt es dann Kaffee und Tee.

14.01.    Sommerfeld    Pf. Thomas Triebler
21.01.    Beetz        Pf. Markus Schütte
28.01.    Kremmen    Pf. Thomas Hellriegel
04.02.    Sommerfeld    Pfn. Nele Poldrack
11.02.    Beetz        Prädikantin Hildegard Seifert
18.02.    Kremmen    Prädikantinnen Silke Görgens und Gesine Utecht


Veranstaltungen

23.01.​2018
14:00 Uhr
 
23.01.​2018
15:00 Uhr
 
23.01.​2018
16:00 Uhr
 
23.01.​2018
19:30 Uhr
 
24.01.​2018
16:00 Uhr
 
24.01.​2018
19:00 Uhr
 
25.01.​2018
19:30 Uhr
 
30.01.​2018
14:00 Uhr
 
30.01.​2018
15:00 Uhr
 
30.01.​2018
19:30 Uhr
 
31.01.​2018
14:30 Uhr
 
31.01.​2018
16:00 Uhr
 
31.01.​2018
19:00 Uhr
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]