Kremmener Sportverein e.V.

Vorschaubild

Vorsitzende: Heidi Sommer

Waldstr. 2
16766 Kremmen

Mobiltelefon (0162) 31449169

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kremmener-sv.de

Vorstellungsbild

Abteilungen:
 

 

1.  Allgemeine Sportgruppe

Spiele, Gymnastik, LineDance

Kontakt:


Trainingszeit: Mi, 20.00 Uhr - 21.30 Uhr (Schulsporthalle Kremmen)

 

 

2.  Badminton

Kontakt:


Trainingszeit: Do, 20.00 Uhr - 22.00 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

 

3.  Fitnesssport

Kontakt:

 

Trainingszeit: Di, 19.00 Uhr - 20.00 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

 

4.  Gesundheitssport

Kontakt:

 

Nordic Walking:

So, ab 9.00 Uhr (Treffpunkt: Waldstraße 2, 16766 Kremmen)

 

Rad Wandern:

So, ab 9.30 Uhr (Treffpunkt: Kremmener Stadtparkhalle)

 

Drums Alive:

Mi, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr (Schulsporthalle Kremmen)

Do, 17.00 Uhr - 18.00 Uhr (Alte-Remonte-Schule Bärenklau)

 

 

5.  Prellball

Kontakt:

 

Trainingszeit: Mo, 19.30 Uhr - 21.00 Uhr (Schulsporthalle Kremmen)

 

 

6.  Tischtennis

Kontakt:

 

Punktspieler:

Trainingszeit: Mo, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr und 19.00 Uhr - 21.00 Uhr  (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Freizeit:

Trainingszeit: Mi 17.00 Uhr - 19.00 Uhr und Fr, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

 

7.  Turnen für jedes Alter

Kontakt:

 

Trainingszeit: Mo, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr  (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Kleinkindertunren: Sa, 10.00 Uhr - 11.00Uhr (Schulsporthalle Kremmen)

 


8.  Volleyball

Kontakt:

 

Kinder:

Trainingszeit: Fr, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Anfänger/Freizeit:

Trainingszeit: Do, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr  (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Frauenmannschaft:

Trainingszeit: Fr, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Männermannschaft:

Trainingszeit: Mo, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr und Fr. 19.30 Uhr - 21.30 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Mixed-Mannschaft:

Trainingszeit: Mi, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr und  Fr. 18.00 Uhr - 19.30 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Senioren:

Trainingszeit: Fr, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr (Kremmener Stadtparkhalle)

 

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

4. Spieltag am 19.11.16

(20.11.2016)

4. Spieltag am 19.11.16
Gastgeber war Lindow-Gransee III
18:25, 23:25, 25:16, 22:25

Am heutigen Spieltag ging es gegen den Tabellenführer aufs Feld.
Die Ausgangssituation war 11 Punkte mit einem Satzverhältnis von 13:7 gegen 12 Punkte mit einem Satzverhältnis von 12:1. Die Statistik stand also gegen uns. Trotzdem ließen wir uns davon nicht untergraben, im Gegenteil! Es motivierte uns unser Bestes zu geben! Und das taten wir auch. 
Im ersten Satz konnte Lindow ihr Spiel durchbringen, da wir dem Anschein nach erst warm laufen mussten. Die Annahme sowie der Angriff stand, doch durch entspanntere Lindower wollte der Ball einfach nicht den Boden erreichen. 
Im 2. Satz wurden wir dann so langsam wach und kämpften uns Punkt für Punkt vorwärts. Zwischendurch schien ein 1. Satzsieg bei einem Vorsprung von 6 Punkten bei 19:13 sogar gewiss, allerdings sahen unsere Gegner das anders und entschieden den Satz durch druckvolle Angaben letzten Endes doch noch für sich. 
Der 3. Satz war ein Spektakel. Die Stimmung beiderseits grandios und wir waren bissig, denn wir sind nicht hergefahren um ohne Satz wieder zu gehen. Wir wollten diesen Satz, und wenn wir dafür durch die Hölle gehen müssen.
Druckvolle Angaben brachten die Annahme zum Schwanken und ein intensiver Block machte das Leben der Angreifer schwer. Wir konnten ihnen zu großen Teilen unser Spiel aufdiktieren und holten uns schlussendlich diesen Satz! Jawoll! 
Nun entflammt durch den Satzsieg wollten wir im 4. so weitermachen: Schafften es zu Anfang, bauten eine Führung aus, blockten so einige Angriffe und standen stabil in Annahme sowie Angriff. 
Allerdings bröckelte, nach anfänglicher Freude über unsere Leistung, die Konzentration. 4 verschlagene Angaben und diverse Eigenfehler brachten Lindow zurück in ihr Spiel, jedoch schien bis in die Endphase nichts entschieden. In dieser zeigte Lindow nun, dass ihr Spitzenreitertitel kein Glück war und behielt die stärkeren Nerven. Der Sieg ging an die Mannschaft von Lindow-Gransee. 
Im Resumé das beste Spiel der bisherigen Saison, es war alles dabei. Emotionen, Freude, Trauer, Ärger, Fehler, Glanzleistungen.
Es war ein Krimi auf ganzer Länge. Lindow-Gransee gewann das Spiel zurecht und wir wissen nun woran wir von nun an arbeiten. 
Ein großes Lob möchte ich an dieser Stelle dem Schiedsrichter von VC Fortuna Kyritz zukommen lassen. Er pfiff souverän und blieb, bei zu Teilen gegen ihn aufkommenden Emotionen, ruhig und erklärte seine Entscheidungen.
Ich freue mich auf das nächste Spiel gegen sie. Es verspricht ein tolles Spiel auf tollem Niveau zu werden, welches das heutige noch übertrifft!
Ich kann es nur jeden empfehlen. SV Lindow-Gransee ist in Top-Form wirklich ein hingucker.

[KSV Volleyball bei Facebook]

[Tabelle auf der Webseite des Brandenburgischen Volleyball Verbandes]

Foto zu Meldung: 4. Spieltag am 19.11.16

Kremmen wandert

(21.02.2016)

Kremmen wandert am Sonntag, 21. Februar 2016 um 13.30 Uhr Start und Ziel am Forsthaus Sommerswalde – nicht bei Glatteis -

Schnuppergolfen in Wall!

(11.02.2016)

Teilnehmer: Heidi Sommer, Josefin Förste, Kristin Goliasch, René Goliasch, Uta Förste, Jens Förste, Evelyn Schroth, Florian Schroth, Michael Bade, Roman Krukenberg, Anne Fechner, Lonny Michaelis, Wolfgang Michaelis und Uwe Hertel.

 

An unserem alljährlich stattfindenden Übungsleitertag (27.09.2015), sollte diesmal Golf gespielt werden. Was haben wir schon alles an Sportarten ausprobiert, Golfen hörte sich auf jeden Fall gut an. Aber bis wir auf das „Putting Green" gehen durften, mussten erst einige Vorübungen bestanden werden. Der für uns abgestellte Golflehrer (hört sich gut an, der KSV hat einen Golflehrer) zeigte den Probanden die korrekte Schläger- und Körperhaltung. Dann gab es für jeden „Auszubildenden" ein Eimer voll mit Golfbällen und auf der Drivingranch versucht wir die Bälle so weit wie möglich zu schlagen. Doch vorher musste man sie erst einmal treffen. Von 0m (Upps) bis 150m (Yippie) waren alle Entfernungen dabei. Es ging ziemlich schnell und der ein oder andere hatte Handgelenksprobleme und musste pausieren. Danach gingen wir auf eine kleine Rasenfläche mit vielen Löchern (die waren dort extra vorgebohrt, nur für uns!). Jeder hatte nun die Möglichkeit, seine golftechnische Gewandtheit aus zu probieren und die Golfbälle in die dafür vorgesehenen Löcher zu versenken. Hier wurden die ersten Talente gesichtet und der Bundestrainer der Golfer, der zufällig anwesend war (Lüge), hat sie gleich in die Nationalmannschaft aufgenommen.

Nun folgte die Aufteilung in Dreier- und Vierergruppen und schon hatten wir die Platzreife (denkste!), ähh durften wir auf den Platz, so war es!!! Leider konnten wir dann nur noch die eigene Gruppe beim Golfspiel beobachten und ab und zu traf man mal eine andere Gruppe -nicht mit dem Ball, versteht sich.

Ich persönlich glaube, es hat den meisten Spaß gemacht und Bernhard Langer kann sich schon mal warm anziehen. Noch zwei- dreimal auf dem Platz geübt und wir werden ihm mal zeigen, wie man einen Birdy erzielt.

Ganz zum Schluss wurden die ausgefeilten Schlagtechniken, die Ballflugbahnen und die verschiedenen Schläger (Driver, Eisen 8 & 9 und Putter usw.) nachbesprochen, natürlich bei einem Bier versteht sich.

Grüße aus Sommerfeld

Uwe Hertel


Wir treiben Sport seit 1862.

Kremmener Sportverein e.V. • KSV e.V.
KSV Vorstand • Öffentlichkeitsarbeit

Foto zu Meldung: Schnuppergolfen in Wall!

Zwei Tiebreak-Siege

(06.10.2011)

Die Spieler vom Kremmener  Havel SV konnte bei ihrem ersten Heimpunktspiel fast ...

Zwei Tiebreak-Siege

(06.10.2011)

Volleyball > Landesklasse Nord, Herren

 

Die Spieler vom Kremmener Havel SV konnten bei ihrem ersten Heimpunktspiel fast in voller Besetzung antreten. ...

[Download]

Foto zu Meldung: Zwei Tiebreak-Siege

Zwei Siege bei der Premiere

(04.10.2011)

Volleyball-Landesklasse der Männer: Kremmener Havel SV muss jeweils in den Tiebreak ...

[Download]

Zwei Siege bei der Premiere

(04.10.2011)

Volleyball-Landesklasse der Männer: Kremmener Havel SV muss jeweils in den Tiebreak

 

Der Kremmener Havel SV konnte im ersten Heimpunktspiel in der Volleyball-Landesklasse Nord fast in voller Besetzung antreten. ...

[Download]

Foto zu Meldung: Zwei Siege bei der Premiere

Neue Herausforderung für die Volleyballer des Kremmener SV und VSV Havel

(01.09.2011)

Ab der Saison 2011/2012 werden die Herren des Kremmener Sportvereins e.V. in der Landesklasse Nord des Brandenburgischen Volelyball Verbands e.V. (BVV) präsent. ...

[Download]

Foto zu Meldung: Neue Herausforderung für die Volleyballer des Kremmener SV und VSV Havel

Neue Herausforderung für die Volleyballer des Kremmener Sv und VSV Havel

(01.01.2011)

Ab der Saison 2011/2012 werden die Herren des Kremmener Sportvereins e. V. in der Landesklasse ...

[Download]

Hellmuth Cavin: Mut und Engagement seit 62 jahren

(15.10.2008)

Als 14jähriger trifft Hellmuth Cavin 1959 in den Kremmener Sportverein ein. ...

[Download]

Foto zu Meldung: Hellmuth Cavin: Mut und Engagement seit 62 jahren


Veranstaltungen

27.11.​2017
17:00 Uhr
 
04.12.​2017
17:00 Uhr
 
11.12.​2017
17:00 Uhr
 
18.12.​2017
17:00 Uhr
 
25.12.​2017
17:00 Uhr
 
01.01.​2018
17:00 Uhr
 
08.01.​2018
17:00 Uhr
 
15.01.​2018
17:00 Uhr
 
22.01.​2018
17:00 Uhr
 
29.01.​2018
17:00 Uhr
 
05.02.​2018
17:00 Uhr
 
12.02.​2018
17:00 Uhr
 
19.02.​2018
17:00 Uhr
 
26.02.​2018
17:00 Uhr
 
05.03.​2018
17:00 Uhr
 
12.03.​2018
17:00 Uhr
 
19.03.​2018
17:00 Uhr
 
26.03.​2018
17:00 Uhr
 
02.04.​2018
17:00 Uhr
 
09.04.​2018
17:00 Uhr
 
16.04.​2018
17:00 Uhr
 
23.04.​2018
17:00 Uhr
 
30.04.​2018
17:00 Uhr
 
07.05.​2018
17:00 Uhr
 
14.05.​2018
17:00 Uhr
 
21.05.​2018
17:00 Uhr
 
28.05.​2018
17:00 Uhr
 
04.06.​2018
17:00 Uhr
 
11.06.​2018
17:00 Uhr
 
18.06.​2018
17:00 Uhr
 
25.06.​2018
17:00 Uhr
 
02.07.​2018
17:00 Uhr
 
09.07.​2018
17:00 Uhr
 
16.07.​2018
17:00 Uhr
 
23.07.​2018
17:00 Uhr
 
30.07.​2018
17:00 Uhr
 
06.08.​2018
17:00 Uhr
 
13.08.​2018
17:00 Uhr
 
20.08.​2018
17:00 Uhr
 
27.08.​2018
17:00 Uhr
 
03.09.​2018
17:00 Uhr
 
10.09.​2018
17:00 Uhr
 
17.09.​2018
17:00 Uhr
 
24.09.​2018
17:00 Uhr
 
01.10.​2018
17:00 Uhr
 
08.10.​2018
17:00 Uhr
 
15.10.​2018
17:00 Uhr
 
22.10.​2018
17:00 Uhr
 
29.10.​2018
17:00 Uhr
 
05.11.​2018
17:00 Uhr
 
12.11.​2018
17:00 Uhr
 
19.11.​2018
17:00 Uhr