Fest der Sprachen 2017

22.06.2017

Während der Projekttage konnten unsere Kinder viele verschiedene Sprachen kennen lernen und sich auf vielfältige Weise mit ihrer Muttersprache auseinandersetzen. Um diese Vielfalt an Projektgruppen anbieten zu können, wurden wir tatkräftig unterstützt. Unsere Lesepaten, der Bürgermeister Herr Busse und der Schulrat Herr Schmidt, drei Schülerinnen aus der Klasse 6, die Muttis Frau Kowalska, Frau Czysczon und Frau Bollig, unsere Stadtbibliothekarin Frau Kißner, unser Angebotsleiter Herr Schenk sowie unsere Leiterin des Jugendclubs Frau Grapentin, leiteten Projektgruppen. Außerdem stellte unser Förderverein die finanziellen Mittel für zwei Autorenlesungen zur Verfügung. Vielen Dank dafür.

Unsere Schüler hatten natürlich auch reichlich Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu präsentieren. Am Tag 2 versammelten sich alle in Turnhalle. Und dann hörten wir kurze Dialoge auf Russisch, Französisch, Türkisch, Slowenisch, Hindi, Philippinisch und Polnisch und bestaunten einen russischen Tanz. Aber auch Wissenswertes über die Länder, in denen die Sprachen gesprochen werden, wurde präsentiert.

Am Freitag standen dann im Schulhaus die Klassentüren offen und jeder konnte sich die Projektergebnisse aller Gruppen ansehen bzw. anhören.