23. Energiestammtisch

24.05.2017

Der Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V. ist ausgezeichent worden. Anlaß genug für den Energiestammtisch Kremmen das vom Rat für nachhaltige Entwicklung als "Projekt Nachhaltigkeit 2017" ausgezeichnete Projekt durch die Vereinsvorsitzende, Andrea-Liane Spangenberg, vorstellen zu lassen. Dieses Projekt hat Kremmen motiviert, sich mit den Themen Energie und Klimaschutz auseinanderzusetzen. Kremmen ist mit Hilfe und Unterstützung des Vereins aktiv geworden, was anhand zahlreicher Beispiele durch den Verein abgebildet wurde. Ja: Kremmen ist aktiv und es gibt noch viel zu tun! Das hat Prof. Dr. Manfred Stock vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung in Potsdam mit seinem Vortrag unterstrichen. Der Klimawandel stellt für Brandenburg eine Herausforderung dar, er ist aber auch keine Katastrophe, denn es gibt die Technologien, die es uns erlauben, Klimaschutz zu betreiben. Dies kommt nicht nur Kremmen zugute sondern auch der ganzen Welt. Wir haben nur die EINE Welt!