Stadtführungen

Stadtführungen in Kremmen  

 

 

 

Es werden verschiedene Rundgänge angeboten:

 

Altstadtrundgang 

 

Historische Altstadt (Geschichte und Architektur)
Stadtrundgang:  Scheunenviertel, Dammstraße, Besichtigung der Kirche, Kietz, Marktplatz
Dauer ca.1,5 Stunden
Treffpunkt: Tourismusinfo Museumsscheune
Stadtführer: Frau Behrendt, Frau Grothe, Frau Kißner, Frau Senger

 

Einsichten und Einblicke in Bürger- und Bauernhäuser im historischen Stadtkern
Wir besuchen individuell gestaltete Häuser in der Dammstraße, Kirchstraße und am Marktplatz.
Dauer ca.1,5 Stunden
Treffpunkt: Tourismusinfo Museumsscheune
Stadtführer: Frau Behrendt, Frau Grothe, Frau Kißner, Frau Senger

 

Luchwanderung zum Kremmener See/ Erkundung des Naturlehrpfades
Stadtführer: Frau Senger
Dauer ca.2 Stunden
Treffpunkt: nach Vereinbarung
Stadtführer: Frau Senger

 

Für alle o.g. Führungen wird eine Teilnehmergebühr von 2,- Euro pro Person erhoben, Mindestteilnehmerzahl sind 5 Personen.

 

 

Führung für Grundschulklassen: Geschichte und Geschichten
Dammstraße, Markt, Rathaus, Landwirt Schreiber, Tischlerei Kubiak (Brunnen)
Dauer ca.1,5 Stunden
Stadtführer: Frau Behrendt, Frau Grothe
Preis: unentgeltlich
Treffpunkt: nach Vereinbarung

 

Spezialangebote:

 

Biologisch-geographische Exkursionen im Rhinluch bei Kremmen
Themen:
Von Ahorn bis Zwergtaucher
Schmuckstück aus Kalk
Kranich- und Gänsezug
Fischer's Fritze und viel Natur
Natur- und Landschaftsgeschichte des Rhinluchs

Dauer nach Vereinbarung

Preis: pauschal für maximal 20 Personen: 40,- Euro/ Stunde
geführt von Dipl.-Biologe Torsten Seeger, Tel. 033055/ 72 399
Dipl.-Biologe Jana Albrecht, Tel. 030/ 47 558 855

 

Durch Wald und Flur: Geführte Waldwanderung mit Jäger Joachim Kaiser und Jagdhund BIRA
Lehrreiches über unsere Natur in Sommerfelder Wäldern. Jäger Joachim Kaiser erklärt Baum- und Straucharten, zeigt Fährten unserer heimischen Wildarten. Kleine Stärkung in der WEINSCHMIEDE (Kaffee/Tee, Mineralwasser oder Traubensaft eigener Herstellung, Wildschweinschmalzbrot & Hirschsalami)
Dauer: ca. 2 Stunden; ab 8 bis max. 15 Personen
Preis: 9,50 € p.P. (inkl. kulinarische Stärkung)
Waldführer: Herr Joachim Kaiser aus Sommerfeld
Treffpunkt nach Vereinbarung

 

Geführte Seewanderung
Eine lehrreiche Wanderung um den Beetzer See
Die vielfältige Ufervegetation und deren sensiblen Bewohner sind unser Augenmerk. Ökologische Zusammenhänge werden erläutert.
Kleine Stärkung in der WEINSCHMIEDE (Kaffee/Tee, Mineralwasser oder Traubensaft eigener Herstellung, Wildschweinschmalzbrot & Hirschsalami)
Dauer: ca. 2 Stunden; ab 8 bis max. 15 Personen
Preis: 9,50 € p.P. (inkl. kulinarische Stärkung)
Waldführer: Herr Joachim Kaiser aus Sommerfeld
Treffpunkt nach Vereinbarung

 

Reise durch die Ortsteile (Von Beetz bis Hakenberg)
Individuell in Ihrem PKW oder mit dem „Roten Kranich" (Ausflugsbus)
Bei Interesse bitte im Tourismusbüro nachfragen.

 

Erlebte Werkstatt
Umrahmt von Geschichten rund um das Scheunenviertel , Kaffee und Selbstgebackenem demonstriert Familie Korn in der Korn´schen Scheune ihr schmuckgestalterisches Kunsthandwerk und gibt Hilfestellung bei der Anfertigung des eigenen Kunstwerke.
Dauer: individuell nach Absprache
Preis: 10,--€/pro Person
Ab 5 Personen
Treffpunkt: Korn´sche Scheune Scheunenweg 1 in Kremmen

 

Auf Ulricis Spuren - Ein historischer Spaziergang auf dem Gelände der Hellmuth-Ulrici-Kliniken
Die wechselvolle Geschichte der 1914 als Lungenheilstätte gegründeten Klinik mit ihren denkmalgeschützten Gebäuden
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Rezeption der Reha-Klinik
Preis: unentgeltlich
Stadtführerin: Katarina Eberitsch/Martina Franzen

 

Anmeldungen über die Tourismusinformation in der Museumsscheune
Tel. 033055-21161, Fax: 033055-21160, 
E-Mail-Kontakt: